AGB von Piano-notes.de - Klaviernoten download

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Zustandekommen des Vertrags

Mit Abschluss Ihrer Bestellung, durch Zahlung an PayPal,  geben Sie ein verbindliches Angebot an uns ab. Der Download wird unmittelbar danach automatisch für Sie freigeschaltet. Dazu  erhalten Sie eine Bestätigung des Eingangs Ihrer Bestellung per E-Mail an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse (Bestellbestätigung).

2. Speicherung des Vertragstextes

Den Vertragstext Ihrer Downloadbestellung speichern wir. Sie können diesen vor Ihrem Notendownload an uns ausdrucken, indem Sie im letzten Schritt der Bestellung auf „Drucken” klicken.

3. Eigentumsvorbehalt

Die download Notenseiten bleiben bis zur vollständigen Bezahlung aller Forderungen unser Eigentum.

4. Preise, Versandkosten

Alle Preise sind Endpreise. Umsatzsteuer wird gemäß § 19 Abs. 1 UStG nicht erhoben.

Es fallen keine Versandkosten an, die angegebenen Preise in den einzelnen Downloadproduktion sind Endpreise

5. Lieferbedingungen

Nach elektronischer Bezahlung (nur) mit PayPal werden Ihnen die bestellten Artikel (Titel/Notenseiten) sofort zum Download auf unserer Website zur Verfügung gestellt. Andere Zahlungsmodalitäten sind bis jetzt nicht eingerichtet.

6. Zahlungsbedingungen

Die Zahlung erfolgt ausschliesslich per elektronischer Überweisung an PayPal.  Wir behalten uns vor, einzelne Zahlungsarten auszuschließen.

7. Gewährleistung

Keine Gewährleistung auf elektronische Daten. Sollte der Download einmal nicht funktionieren schreiben Sie uns bitte im Menuepunkt „Kontakt“ eine e-mail. Sie erhalten dann die geforderten Noten kostenlos per e-mail zugesandt.

8. Datenschutz

Bei Abschluss der Bestellung  werden von uns Daten im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen erhoben, gespeichert und verarbeitet. Die personenbezogenen Daten, die Sie uns z. B. bei einer Bestellung oder per E-Mail mitteilen (z. B. Ihr Name und Ihre Kontaktdaten), werden nur zur Korrespondenz mit Ihnen und nur für den Zweck verarbeitet, zu dem Sie uns die Daten zur Verfügung gestellt haben. Zur Abwicklung von Zahlungen geben wir Ihre Zahlungsdaten an das mit der Zahlung beauftragte Kreditinstitut weiter.

Rückschlüsse auf personenbezogene Daten sind uns damit jedoch nicht möglich und auch nicht beabsichtigt.

Wir versichern, dass wir Ihre personenbezogenen Daten im Übrigen nicht an Dritte weitergeben, es sei denn, dass wir dazu gesetzlich verpflichtet wären oder Sie vorher ausdrücklich eingewilligt haben. Soweit wir zur Durchführung und Abwicklung von Verarbeitungsprozessen Dienstleistungen Dritter in Anspruch nehmen, werden die Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes eingehalten.